OZM für Studierende

Herzlich willkommen im Studierendenbereich der Website!

Bitte melden Sie sich an, um

  • das Vorleseungsverzeichnis anzusehen,
  • sich zu einzelnen Lehrveranstaltungen anzumelden,
  • Ihren individuellen Lehrplan einzusehen,
  • herauszufinden, wer aus dem OZM-Team bei welchen Fragen helfen kann,
  • Prüfungsordnungen, Regelungen und Formulare herunter zu laden oder
  • Ihre Kontoeinstellungen zu bearbeiten.

Aktuelle Veranstaltungen

Montag | 06. Dezember 2021 | 20:30

Kammerkonzert

Dienstag | 07. Dezember 2021 | 19:30

Kammerkonzert im Augustinum Dortmund

Donnerstag | 09. Dezember 2021 | 19:30

Kammerkonzert

Donnerstag | 16. Dezember 2021 | 19:30

Kammerkonzert

Samstag | 15. Januar 2022 | 13:00

Lunchkonzert

Zum einen war dies ein großes Jubiläumskonzert zum 500. Geburtstag der Stadt Havanna, bei dem dreizehn Studierende aus Nordrhein-Westfalen auf Kuba mitwirkten, zum anderen handelte es sich um das Projekt „Barocco!“, bei dem sich kubanische und europäische Studierende in mehreren Kursen auf beiden Seiten des Atlantiks intensiv mit der Barockmusik, der Spielweise und Kultur der Epoche beschäftigten.

Im Sommersemester 2019 reisten 14 kubanische Studierende nach Deutschland, gemeinsam spielten alle Beteiligte drei Konzerte mit kubanischer und europäischer Barockmusik. Bei beiden Vorhaben wurden die Studierenden von Dozent*innen des Balthasar-Neumann-Ensembles vorbereitet und begleitet.

Im Jahr 2020 befassten sich sechs Studierende aus NRW angeleitet von Musiker*innen des Balthasar-Neumann-Ensembles unter dem Motto „Clasicismo!“ mit der Epoche der Klassik. Bestandteile des Projekts war ein Vorbereitungskurs im Januar, der sich mit Klavierquartetten von Wolfang Amadeus Mozartbefasste. In einem Kammermusikworkshop im Februar konnten die Teilnehmer*innen mit dem Pianisten Kristian Bezuidenhout gemeinsam musizieren und anschließend zu einer Kurs- und Konzertwoche nach Havanna (Kuba) aufbrechen.

Das Projekt „Clasicismo!“ wurde gefördert von der Wilo Foundation, der Hanns-Seidel-Stiftung, Jeunesses Musicales Deutschland sowie der Gesellschaft der Freunde und Förderer Orchesterzentrum|NRW