Samstag | 22.01.2022

13:00 Uhr | Orchesterzentrum|NRW | Eintritt frei

Lunchkonzert

Lunchkonzert

Kammermusikwerke mit dem Schwerpunkt „Harfe“

OZM|Soloists

Die Harfe ist eins der ältesten Musikinstrumente überhaupt: Seit tausenden von Jahren lassen sich die Menschen vom Klang der gezupften Saiten berühren. In seiner Ausprägung als Konzertharfe zählt das mit Zither und Laute verwandte Chordophon zu den größten und schwersten Instrumenten des Orchesters.

Im Lunchkonzert am 22. Januar gehört die Bühne ganz den Harfenistinnen des Orchesterzentrum|NRW, die einige der schönsten Werke der Kammermusikliteratur spielen werden.

PROGRAMM
Das Programm wird noch bekannt gegeben.

COVID-HINWEIS
Zum Einlass in das Konzert ist ein 3G-Nachweis nötig. Bitte halten Sie zum Eintritt entsprechende Dokumente oder Handy-Apps bereit. Bitte rechnen Sie auch damit, dass der Einlass im Vergleich zum einfachen Procedere der Vergangenheit etwas länger dauern wird.

Es gilt eine Sitzplatzbeschränkung auf 150 Plätze. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Grundsätzlich bitten wir Sie, die allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen wie Abstand und Hygiene einzuhalten und aufeinander und sich selbst acht zu geben, damit sich alle Beteiligten über einen sicheren und schönen Konzertgenuss freuen können.