26.09.2017

Auswahlverfahren für Deutschen Chorwettbewerb im Orchesterzentrum|NRW

Landes-Chorwettbewerb NRW

Der vom Landesmusikrat NRW e.V. alle vier Jahre in wechselnden Städten in NRW veranstaltete Landes-Chorwettbewerb Nordrhein-Westfalen ist in diesem Jahr in Dortmund zu Gast. Die Wertungssingen in den Kategorie Schulchöre, Interkulturelle Chöre, Populäre Chormusik und Vokalensembles der Populären Musik sind im Kammermusiksaal des Orchesterzentrum|NRW zu hören. Andere Wertungssingen und die abschließenden Preisträgerkonzerte finden nebenan im Konzerthaus Dortmund statt.

Die Veranstaltung ist eine Fördermaßnahme für die Chormusik im Land Nordrhein-Westfalen. Sie hat das Ziel, durch den Leistungsvergleich den Qualitätsstandard von Erwachsenen-, Jugend- und Kinderchören sichtbar zu machen und anzuheben.

Der Landes-Chorwettbewerb NRW ist Auswahlverfahren für den Deutschen Chorwettbewerb und wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

WERTUNGSSINGEN
Frauenchöre, Gemischte Chöre ab 32 Mitwirkende, Kinderchöre:
30. September 2017, Konzerthaus Dortmund
10.00 bis ca. 18.15 Uhr

Gemischte Chöre, bis 36 Mitwirkende, Vokalensembles, Männerchöre, Mädchenchöre, gemischte Jugendchöre:
1. Oktober 2017, Konzerthaus Dortmund
10.00 bis ca. 18.00 Uhr

Schulchöre, Interkulturelle Chöre:
30. September 2017, Orchesterzentrum NRW
11.00 bis ca. 17.45 Uhr

Populäre Chormusik, Vokalensembles, Populäre Musik:
1. Oktober 2017, Orchesterzentrum NRW
10.00 bis ca. 17.45 Uhr

Zu den Wertungssingen gilt freier Eintritt jeweils zwischen zwei Chören.

KONZERTE
Preisträgerkonzert I

Samstag, 30. September 2017, 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund
Ausgewählte Beiträge von Preisträgerchören des Tages mit Verleihung der Urkunden und Preise
Moderation: Anja Backhaus

Preisträgerkonzert II
Sonntag, 1.Oktober 2017, 20 Uhr, Konzerthaus Dortmund
Ausgewählte Beiträge von Preisträgerchören des Tages
mit Verleihung der Urkunden und Preise
Moderation: Anja Backhaus

Zur Website des Landes-Chorwettbewerbs

Zurück