Konzerte und Orchesterstellen für die Eignungsprüfung zum Masterstudiengang „Orchesterspiel“

Die Eignungsprüfung erfolgt an der Hochschule für Musik Detmold, der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, der Folkwang Universität der Künste oder der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Querflöte

Für die Eignungsprüfung sind die folgenden Konzerte/ Probespielwerke und Orchesterstellen vorzubereiten. Die Kommission wählt unmittelbar vor der Prüfung (Teil-)Werke des vorbereiteten Programms zum Vorspiel aus.

Konzerte / Probespielwerk

  • Ein Mozart Konzert (Flöte)
  • Ein langsamer Satz aus einem Mozart Konzert oder Vivaldi Konzert (Piccolo)

Orchesterstellen

Flöte

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zu “Leonore” oder „Eroica“
Felix Mendelssohn Bartholdy „Ein Sommernachtstraum“
Maurice Ravel “Daphnis et Chloé”
Claude Debussy “l’aprés-midi d’un faune”
Georges Bizet „Carmen“
Johannes Brahms Sinfonie Nr. 4
Sergej Prokofjew „Peter und der Wolf“ oder „Klassische Sinfonie“
Richard Strauss „Der Rosenkavalier“ oder „Domestica“
Antonin Dvorak Sinfonie Nr. 8

Piccolo

Gioachino Rossini „Semiramis“ oder „Die diebische Elster“
Dmitri Schostakowitsch Sinfonien Nr. 6, 8, 9 oder 10
Peter Tschaikowsky Sinfonie Nr. 4
Wolfgang Amadeus Mozart „Die Zauberflöte“

Alle Angaben beziehen sich auf das Heft „Probespielstellen für Flöte“ (Herausgeber Henrik Wiese, Universal Edition).