Dienstag | 19.10.2021

19:30 Uhr | Augustinum Dortmund | Eintritt frei

Gastveranstaltung

Kammerkonzert im Augustinum Dortmund

Der Konzertbesuch ist momentan nur für Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnstifts Augustinum möglich.

OZM|Soloists

Abseits der klaren programmatischen Vorgaben in den Kammer- und Lunchkonzerten im Orchesterzentrum|NRW haben die Studierenden in der Reihe der Kammerkonzerte im Augustinum Dortmund die Möglichkeit, mit von ihnen selbst zusammengestellten Ensembles eigene musikalische Favoriten zu präsentieren. Die Zuhörer können auf diese Weise ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Überraschungsprogramm erleben, das neben ausgewählten Perlen immer auch die großen Klassiker der Musikliteratur aufbietet.

PROGAMM
Arthur Honegger (1892–1955) | „Danse de la chèvre“ für Flöte solo H. 39
Claude Debussy (1862-1918) | Première Rhapsodie für Klarinette und Klavier
Johannes Brahms (1833-1897) | Sonate für Klavier und Klarinette f-Moll op. 120 Nr. 1
Galina Ustvolskaya | “Dona Nobis Pacem” für Flöte, Tuba und Klavier