11.02.2020

Kooperationsprojekt offen für Master-Studierende aus Nordrhein-Westfalen

MCO Academy – Bewerbungsphase gestartet

„Absolut inspirierend“, „eine fantastische Erfahrung“, „auf höchstem professionellem Level“ – Wer mit bisherigen Teilnehmer*innen der MCO Academy am Orchesterzentrum|NRW spricht, des jährlich stattfindenden Kooperationsprojekts von Orchesterzentrum|NRW und Mahler Chamber Orchestra, erlebt die ehrliche Begeisterung von Menschen, die etwas ganz besonderes erlebt haben. Die Akademist*innen berichten von der offenen Lernatmosphäre, den wertvollen Ratschlägen, die ihnen ihre individuellen Mentor*innen aus den Reihen des Orchesters gegeben haben, schwärmen von der mitreißenden Begeisterung der Profis und dem Gefühl, sich mit dem gesamten Orchester wie ein einziger Organismus zu fühlen.

Die nächste Chance zur Teilnahme an der MCO Academy besteht in den beiden kommenden Arbeistphasen im Dezember 2020 und im Januar 2021. 2020 steht die 7. Sinfonie von Gustav Mahler unter der Leitung von Daniele Gatti auf dem Programm, 2021 wird George Benjamin sein eigenes Werk "Lessons in Love and Violence" dirigieren. Die Konzerte finden im Konzerthaus Dortmund, der Philharmonie Essen und in der Kölner Philharmonie statt.

In der aktuell laufenden Bewerbungsphase können sich Master-Studierende oder Master-Alumni des Orchesterzentrum|NRW bzw. der vier staatlichen Musikhochschulen in NRW mit einem Orchesterinstrument zur Teilnahme an beiden Academy-Phasen bewerben. Die Probespiele finden im Mai 2020 im Orchesterzentrum|NRW statt. Weitere Informationen zu den Bewerbungskriterien sowie die konkrete Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Zurück