Samstag | 22.04.2017

13:00 Uhr | Orchesterzentrum|NRW | Eintritt frei

Lunchkonzert

Tag der Musik

Das Orchesterzentrum|NRW feiert ab 13 Uhr einen Tag der Musik mit einem abwechslungsreichen Programm rund um die klassische Musik. Geboten werden unterschiedliche Konzertformate für Jung und Alt sowie Klassik-Anfänger und Kenner.

OZM | Soloists   ·   Prof. Alexander Hülshoff | Leitung

In den fünf über den Nachmittag verteilten Konzerten werden die Studierenden des Orchesterzentrum|NRW vertraute Klassiker und unentdeckte Perlen von Komponisten wie Wolfgang Amadeus Mozart, Claude Debussy, George Gerschwin, Ludwig van Beethoven, Philip Glass, Camille Saint-Saëns, Anton Arensky und Erwin Schulhoff zu Gehör bringen. Ein besonderes Angebot für Zuhörerinnen und Zuhörer ab fünf Jahren ist das Kinderkonzert mit Jan Koetsiers "Max und Moritz", einer Suite in sieben Streichen für Posaunenquartett. Abends wird der Tag mit einem Konzertprogramm für Schlaginstrumente ausklingen.

 

PROGRAMM

Anton Arensky (1861-1906) | Variationen über ein Thema von Peter I. Tschaikowsky op. 35a

Claude Debussy (1862-1918) | "Danse sacrée et danse profane" für Harfe und Streichquintett

Philipp Glass (*1937) | Streichquartett Nr. 2 "Company"

George Gershwin (1898-1937) | "Lullaby" für Streichorchester

Ludwig van Beethoven (1770-1827) | Große Fuge B-Dur op. 133 (Bearbeitung für Streichorchester)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) | Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott KV 452

Camille Saint Saëns (1835-1921) | "Caprice sur des Airs Danois et Russes" für Flöte, Oboe, Klarinette und Klavier op. 79 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) | Klavierkonzert g-Moll KV 466  in der Bearbeitung von Johann Nepomuk Hummel für Klavier, Flöte, Violine und Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) | Quintett Es-Dur für Horn, Violine, zwei Violen und Kontrabass KV 407

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) | Quartett F-Dur für Oboe, Violine, Viola und Violoncello KV 370

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) | Quartett D-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello KV 285

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) | Quartett C-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello KV Anh. 171

Erwin Schulhoff (1894-1942) | Concertino für Flöte, Viola und Kontrabass

Jan Koetsier (1911-2006) | "Max und Moritz", Suite in sieben Streichen für Posaunenquartett

u.a.

 

Der detaillierte Ablauf zu unserem Tag der Musik wird in Kürze bekanntgegeben.