07.03.2018

Kooperationsprojekt offen für Master-Studierende aus Nordrhein-Westfalen

MCO Academy 2018 – Bewerbungsphase läuft

„Absolut inspirierend“, „eine fantastische Erfahrung“, „auf höchstem professionellem Level“ – Wer mit bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der MCO Academy spricht, des jährlich stattfindenden Kooperationsprojekts von Orchesterzentrum|NRW und Mahler Chamber Orchestra, erlebt die ehrliche Begeisterung von Menschen, die etwas ganz besonderes erlebt haben. Die Akademisten berichten von der offenen Lernatmosphäre, den wertvollen Ratschlägen, die ihnen ihre individuellen Mentoren aus den Reihen des Orchesters gegeben haben, schwärmen von der mitreißenden Begeisterung der Profis und dem Gefühl, sich mit dem gesamten Orchester wie ein einziger Organismus zu fühlen.

Auch im Jahr 2018 wird eine MCO Academy stattfinden. Unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada wird das Mahler Chamber Orchestra Bohuslav Martinůs Sinfonia concertante Nr. 1 für zwei Orchester, das Konzert für Violine und Orchester Nr. 3 G-Dur KV 216 von Wolfgang Amadeus Mozart sowie Richard Strauss‘ „Heldenleben“ für großes Orchester op. 40 einstudieren und im Konzerthaus Dortmund, der Philharmonie Essen und in der Kölner Philharmonie zu Gehör bringen.

In der aktuell laufenden Bewerbungsphase können sich Master-Studierende oder Master-Alumni des Orchesterzentrum|NRW bzw. der vier staatlichen Musikhochschulen in NRW mit einem Orchesterinstrument zur Teilnahme bewerben. Die Probespiele finden am 7. und 8. Mai 2018 im Orchesterzentrum|NRW statt. Weitere Informationen zu den Bewerbungskriterien sowie die konkrete Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Zurück